Auf dieser Seite finden Sie wichtige rechtliche Hinweise zum Onlineangebot www.qi-praxis.de
Verantwortlich für den Inhalt ist Maria Meßmer, Ignaz-Kögler-Str. 41, 86899 Landsberg am Lech (“Autorin” genannt)

1. Berufsverband
2. Aufsichtsbehörde
3. Berufsrechtliche Regelungen
4. Wichtige Behandlungsinformationen
5. Abmahnungsklausel
6. Behandlung und Honorar
7. Inhalt des  Onlineangebotes
8. Verweise und Links
9. Urheber- und Kennzeichenrecht
10. Datenschutz
11. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses



1. Berufsverband:
Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker BDHN Mitgliedsnummer 3285 Abrechnung nach GEBÜH (Gebührenordnung für Heilpraktiker) nur Private Krankenkassen und Selbstzahler


2. Aufsichtsbehörde:
Staatliches Gesundheitsamt Landsberg, Bgm.-Hartmann-Str. 48, 86899 Landsberg, Tel. 08191-129175


3. Berufsrechtliche Regelungen:
Heilpraktikergesetz (HPG)
Erste Durchführungsverordnung (1. DVO) zum Heilpraktikergesetz
Arzneimittelgesetz (AMG)
Alle weiteren Gesetze, die die Ausübung der Heilkunde betreffen (Gesetz zur Ausübung der Zahnheilkunde, Infektionsschutzgesetz, Hebammengesetz usw.)


4. Wichtige Behandlungsinformationen
Aus rechtlichen Gründen muss darauf hingewiesen werden, dass es sich bei allen hier vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der Erfahrungsmedizin aus dem naturheilkundlichen Bereich handelt. Sie gehören deshalb nicht zwangsläufig zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer wissenschaftlichen Anerkennung durch die Schulmedizin. Alle hier getroffenen Aussagen über die Wirkung und Eigenschaften, sowie Indikationen der vorgestellten Therapieverfahren beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der jeweiligen Therapierichtung selbst.

Heilversprechen können nicht gewährt werden. Auch kann nicht abgeleitet werden, dass eine Besserung oder Linderung eines Krankheitszustandes versprochen oder zugesagt wird. Die Inhalte dieser Intenetseite dienen ausschließlich zu Informationswecken. Konsultationen stellen keinen Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.


5. Abmahnungsklausel:
Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme. Sollte die Art und Weise oder der Inhalt dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, wird um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote gebeten. Es wird garantiert, dass die zu Recht beanstandeten Passagen sofort entfernt bzw. geändert werden, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Ohne vorherige Kontaktaufnahme werden ggfs. ausgelöste Kosten in vollem Umfang zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung der vorgenannten Bestimmungen eingereicht.


6. Behandlung und Honorar:
HeilpraktikerInnen üben ihren Beruf eigenverantwortlich aus und zählen zu den freien Berufen im Sinne des § 18 EStG. Die Tätigkeit der HeilpraktikerInnen beruht auf einem zum bürgerlichen Recht gehörenden Dienstvertrag mit dem Patienten/ der Patientin. Dieser Vertrag ist laut § 145 BGB nicht an eine bestimmte Form gebunden und kann daher auch ohne ausdrückliche Vereinbarung durch eine so genannte schlüssige Handlung zustande kommen. Zwischen HeilpraktikerIn und PatientIn wird ein Dienstvertrag (§§ 611 - 630 BGB) geschlossen, der auf der einen Seite zur Leistung der versprochenen Dienste, wie Bemühen um Heilung oder Linderung der Krankheit im gegenseitigen Einverständnis und dem Patienten / die Patientin zur Gewährung einer Vergütung verpflichtet. Nach § 611 BGB ist die Höhe der Vergütung der freien Vereinbarung zwischen beiden Parteien überlassen. Wenn beim Zustandekommen des Behandlungsvertrages über eine bestimmte Vergütung nicht gesprochen wurde, so gilt sie doch nach § 612 BGB als vereinbart. Ist in Ermangelung einer Taxe die Höhe der Vergütung nicht bestimmt, so ist die übliche Vergütung als vereinbart anzusehen (§ 612 Abs. 2). Die Höhe der üblichen Vergütung resultiert aus der Bestimmung der Leistung nach billigem Ermessen (§ 315 BGB). Dazu gilt das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH)

Bitte haben Sie Verständnis, dass der Einsatz der hier angewendeten Techniken nicht analog GebüH abgerechnet werden kann. Der Leistungsumfang der privaten- und gesetzlichen Krankenkassen stellt unter Umständen eine zu große Einschränkung der therapeutischen Möglichkeiten dar.


7. Inhalt des  Onlineangebotes:
Die Autorin übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten  Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung  der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und  unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und  unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder  das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu  löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


8. Verweise und Links:
Bei direkten oder  indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Autorin liegen, tritt eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in Kraft, in dem die Autorin von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Autorin erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige  Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat die Autorin keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach  der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Autorin eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige  Veröffentlichung lediglich verweist.


9. Urheber- und Kennzeichenrecht:
Die Autorin und der Hersteller sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihnen selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des  jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, von der Autorin oder Hersteller selbst erstellte Objekte, bleibt allein beim Autorin bzw. Hersteller der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autorin bzw. Hersteller nicht erlaubt.


10. Datenschutz:
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe  dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe  anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.


11. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten,  von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes  in ihrem Inhalt und ihrer Gütigkeit davon unberührt.